Home Presse Karriere Kontakt Impressum

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG

etronixx GmbH
Bockenheimer Landstr. 20
60323 Frankfurt

Telefon: +49(0)69 50 60 199-0

E-Mail: info@etronixx.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Oliver Hoske

Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Registernummer: HRB 48288

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE207038410

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Oliver Hoske (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Gestaltung, Umsetzung, Programmierung:

Dots United GmbH
Agentur für neue Medien
Mannheim
www.dotsunited.de

Datenschutzrichtlinie

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

Die etronixx GmbH (Adresse: Bockenheimer Landstraße 20, 60323 Frankfurt, Tel.: +49 (0)69-50 60 199-0, E-Mail: info@etronixx.de, nachfolgend „etronixx“, „wir“, „uns“ oder „unser“) ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“). etronixx ist sich der Wichtigkeit des Datenschutzes bewusst und hat die vorliegende Datenschutzrichtlinie erstellt, um Ihnen in der Frage, wie wir Ihre persönlichen Daten erheben, verwenden, offenlegen und schützen, eine entsprechende Transparenz bieten zu können. Wir definieren „personenbezogene Daten“ als persönlich identifizierbare Informationen, anhand derer eine natürliche Person identifiziert werden kann, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere Identifizierungsmerkmale, die die Identifizierung einer bestimmten Person ermöglichen, oder wie anderweitig durch geltende Datenschutz- und Datensicherheitsgesetze definiert. In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie beschreiben wir, in welcher Weise wir die von uns über Besucher („Besucher“) unserer Website www.etronixx.de (die „Website“) um die über unsere Website zur Verfügung gestellten Dienste zu nutzen („Nutzer“), erhaltenen personenbezogenen Daten erheben, verwenden und offenlegen. Wir bezeichnen unsere Besucher und Nutzer in dieser Datenschutzrichtlinie zusammenfassend als „Sie“.

Ihre Nutzung unserer Dienste unterliegt dieser Datenschutzrichtlinie und allen anderen zwischen etronixx und Ihnen getroffenen Vereinbarungen wie z. B. unseren Website-Nutzungsbedingungen (zusammenfassend als die „Vereinbarungen“ bezeichnet).

Daten, die wir direkt von Ihnen erheben
Wir können persönliche Informationen direkt von Ihnen erheben. Wenn Sie beispielsweise unser Kontaktformular nutzen, erfassen wir möglicherweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihren Twitter-Benutzernamen. Wir erfassen auch alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Dienste zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich über unsere Website für Aktualisierungen anmelden.

Daten, die wir automatisch erheben
Wir erheben automatisch Informationen über Sie, wenn Sie unserer Dienste nutzen: IP-Adresse, Standort, Browsertyp, Domainname, welche Website Sie zu unseren Services geführt hat, auf welche Website Sie nach dem Verlassen unserer Services gehen, die Daten und Uhrzeiten, zu denen Sie auf unsere Dienste zugegriffen haben, Geräte-ID und Aktivitäten innerhalb unserer Dienste (z. B. von Ihnen angeklickte Links, ausgeführte Suchen usw.). Weitere Informationen finden Sie weiter unten im Abschnitt „Cookies und andere Tracking-Mechanismen“.

WIE WIR DATEN VERWENDEN
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:
• Bereitstellung unserer Dienste. Für die Bereitstellung und Aufrechterhaltung unserer Dienste und für andere Kundendienst- und Unterstützungszwecke. In diesem Fall erfolgt die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO (notwendig für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen).
• Verbesserung unserer Dienste. Um unsere Dienste zu verbessern; um neue Funktionen oder Dienste zu entwickeln; um technische Operationen durchzuführen, wie zum Beispiel das Aktualisieren der Website. In diesem Fall erfolgt die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO (erforderlich für die berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unsere Dienste und Website kontinuierlich zu verbessern.
• Forschung und Analytik. Um zu analysieren, wie Sie mit unseren Diensten interagieren; zur Überwachung und Analyse von Nutzungs- und Aktivitätstrends und für andere Forschungs-, analytische und statistische Zwecke. In diesem Fall erfolgt die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO (erforderlich für die berechtigten Interessen des Verantwortlichen). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern.
• Marketing und Kommunikation. Um mit Ihnen über Ihre Nutzung unserer Dienste zu kommunizieren, wozu beispielsweise die Übermittlung von Aktualisierungen an Sie, die Beantwortung Ihrer Anfragen und das Zusenden von Neuigkeiten und Newslettern, Werbeaktionen und anderen Informationen, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, gehören, sowie für andere Informations-, Marketing- oder Werbezwecke, vorbehaltlich Ihrer vorherigen Einwilligung. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (a) (Ihre Einwilligung) oder des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO (erforderlich für die berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten). Das berechtigte Interesse besteht darin, (a) auf Anfragen unserer Nutzer reagieren und mit ihnen kommunizieren zu können, (b) unsere Besucher, Nutzer und potentiellen Nutzer auf effiziente Weise über unsere Dienste zu informieren, die für sie von Interesse sein könnten. Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen – in diesem Fall werden Ihre persönlichen Daten nicht mehr für diesen Zweck verarbeitet. Unsere Kommunikation mit Ihnen kann auch die Kommunikation per E Mail umfassen. Weitere Informationen zum Ändern Ihrer Kommunikationspräferenzen finden Sie in unserem Abschnitt zu Ihren Auswahlmöglichkeiten.
• Schutz von Rechten und Interessen. Zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von etronixx, der Dienste, unserer Systeme, Dritter oder der Öffentlichkeit; zur Aufdeckung, Verhinderung oder anderweitigen Behandlung von Betrugs-, Sicherheits- oder technischen Problemen und zum Erkennen und Vermeiden von Hackerangriffen; zur Verhinderung oder Unterbindung von Aktivitäten, die etronixx nach eigenem Ermessen für eine illegale, unethische oder rechtlich angreifbare Handlung hält; zur Verwendung als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten sowie zur Durchsetzung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie oder der Vereinbarungen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO (erforderlich für die berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten). Das berechtigte Interesse besteht darin, die gesetzmäßigen Rechte und Interessen von Graphika, Dritten (wie verbundenen Unternehmen) oder der Öffentlichkeit zu schützen.
• Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen, auch im Rahmen von gerichtlichen Verfahren; für eine Reaktion auf Vorladungen, gerichtliche Anordnungen oder Verfügungen oder andere rechtliche Verfahren oder im Rahmen einer Untersuchung oder einer Anfrage von Strafverfolgungs- oder sonstigen Behörden. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (c) DSGVO (erforderlich für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung).

WEITERGABE VON DATEN DURCH UNS
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten in der Form, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer Daten mitgeteilt haben oder der Sie vor der Weitergabe zugestimmt haben, oder wie nachfolgend beschrieben weiter:
• Verbundene Unternehmen und Vertriebshändler (in der Folge zusammenfassend als „verbundene Unternehmen” bezeichnet). An gegenwärtige oder zukünftige verbundene Unternehmen oder Tochtergesellschaften für Forschungs-, Marketing- und sonstige Zwecke im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie. Eine aktuelle Liste der verbundenen Unternehmen und Vertragshändler erhalten Sie gerne auf Anfrage via E-Mail an data-protection@etronixx.de.
• Dienstleister. An unsere Lieferanten, Dienstleister, Agenten oder andere Personen, die in unserem Auftrag Funktionen ausführen. Zum Beispiel beauftragen wir Dritte damit, in unserem Auftrag E-Mails zu versenden. Wir sind nur berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung dieser Funktionen und zur Erbringung dieser Dienste mit diesen Dritten teilen; dies setzt außerdem voraus, dass die erforderlichen Auftragsverarbeitungsverträge vorliegen. Wir stellen sicher, dass wir bei der Beauftragung unserer Dienstleister die Bestimmungen von Art. 28 DSGVO erfüllen. Wir setzen nur Dienstleister ein, die ausreichende Garantien dafür bieten, dass sie geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so umsetzen, dass bei der Verarbeitung der Schutz Ihrer Rechte gewährleistet ist. Wir beschäftigen in erster Linie Dienstleister innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Sollten wir Dienstleister in Drittstaaten (d. h. in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) beauftragen, stellen wir sicher, dass die Bestimmungen der Art. 44 – 49 DSGVO eingehalten werden.
• Unternehmensübergänge. An ein anderes Unternehmen im Zusammenhang mit einer Übernahme oder einer Fusion bzw. einem Verkauf oder einer Übertragung einer Geschäftseinheit oder von einzelnen Vermögenswerten (auch im Zuge der Vorbereitung einer solchen Transaktion), im Zusammenhang mit einem Insolvenzverfahren oder als Teil einer anderen, ähnlichen Geschäftsübertragung. In diesem Fall erfolgt die Übertragung der persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO (erforderlich für die berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten). Das berechtigte Interesse besteht in der Ermöglichung von Unternehmenstransaktionen.
• Schutz von Rechten und Interessen. Zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von etronixx, der Dienste, unserer Systeme, Dritter oder der Öffentlichkeit; zur Aufdeckung, Verhinderung oder anderweitigen Behandlung von Betrugs-, Sicherheits- oder technischen Problemen; zur Verhinderung oder Unterbindung von Aktivitäten, die etronixx nach eigenem Ermessen für eine illegale, unethische oder rechtlich angreifbare Handlung hält; zur Verwendung als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten sowie zur Durchsetzung der vorliegenden Datenschutzerklärung oder der Vereinbarungen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO (erforderlich für die berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten). Das berechtigte Interesse besteht darin, die gesetzmäßigen Rechte und Interessen von etronixx, Dritten (wie verbundenen Unternehmen) oder der Öffentlichkeit zu schützen.
• Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen, auch im Rahmen von gerichtlichen Verfahren; für eine Reaktion auf Vorladungen, gerichtliche Anordnungen oder Verfügungen oder andere rechtliche Verfahren oder im Rahmen einer Untersuchung oder einer Anfrage von Strafverfolgungs- oder anderen Beamten. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 (c) DSGVO (erforderlich für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung).
• Zusammengefasste und anonymisierte Daten. Weitergabe von zusammengefassten, anonymen oder anonymisierten Informationen für Marketing-, Werbe-, Recherche-, Compliance- oder andere Zwecke. Eine solche Weitergabe betrifft keine personenbezogenen Daten.

COOKIES UND ANDERE TRACKING-MECHANISMEN
Wir selbst und unsere Dienstleister verwenden Cookies und andere Tracking-Mechanismen, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Dienste nutzen. Wir selbst oder unsere Dienstleister können diese Daten mit anderen Informationen, auch mit personenbezogenen Daten, kombinieren.
• Cookies. Cookies sind alphanumerische Kennungen, die wir zu Dokumentationszwecken über einen Webbrowser auf die Festplatte eines Computers übertragen. Einige Cookies ermöglichen es uns, Ihnen die Navigation durch unsere Dienste zu erleichtern, während andere dazu dienen, einen schnelleren Anmeldevorgang zu ermöglichen, oder uns dabei helfen, Ihre Aktivitäten während der Nutzung unserer Dienste zu verfolgen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie haben die Möglichkeit – falls Sie dies vorziehen –, Ihre Browseroptionen so zu bearbeiten, dass diese in Zukunft blockiert werden. Der Hilfebereich der Symbolleiste in den meisten Browsern bietet Informationen darüber, wie Sie verhindern können, dass Ihr Computer neue Cookies akzeptiert, wie der Browser Sie benachrichtigen kann, wenn er einen neuen Cookie erhält, oder wie Cookies vollständig deaktiviert werden können. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie bestimmte Bereiche der Dienste aufrufen, doch werden einige Funktionen möglicherweise nicht nutzbar sein (z. B. kann es sein, dass Sie nicht auf Ihrem Konto angemeldet bleiben können).
• Clear GIFs, Pixel-Tags und andere Technologien. Klare GIFs sind winzige Grafiken mit einem einzigartigen Identifikator, die ähnliche Funktionen erfüllen wie Cookies. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte eines Computers gespeichert sind, werden klare GIFs unsichtbar auf Webseiten eingebettet. Wir verwenden möglicherweise klare GIFs (auch als Web-Beacons, Web-Bugs oder Pixel-Tags bezeichnet) in Verbindung mit unseren Diensten, um unter anderem Ihre Aktivitäten zu verfolgen, uns die Verwaltung von Inhalten zu erleichtern und Statistiken über die Nutzung unserer Dienste zu erstellen. Wir selbst und unsere Dienstleister verwenden klare GIFs auch in HTML-E-Mails an Sie, um die E-Mail-Antwortraten zu verfolgen, zu erkennen, wann unsere E-Mails angesehen, und festzustellen, ob unsere E-Mails weitergeleitet werden.
• Dienstleistungen Dritter. Wir verwenden möglicherweise, Drittanbieter-Analyseunternehmen wie Google Analytics, um die Nutzung unserer Dienste auszuwerten. Wir selbst oder unsere Dienstleister verwenden diese Tools, um die Nutzung unserer Dienste und Leistungen und die Nutzererfahrungen zu verstehen und Verbesserungen vorzunehmen. Diese Unternehmen können Cookies und andere Tracking-Technologien wie Web-Beacons oder lokale Speicherobjekte (Local Storage Objects, „LSOs“) verwenden, um ihre Dienstleistungen zu erbringen.

o Google Analytics
Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst den Betriebsmodus „Universal Analytics“. Dies erleichtert die Zuordnung von Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg zu einer pseudonymen Nutzerkennung und somit die Analyse der Aktivitäten eines Nutzers über mehrere Geräte hinweg.

Google Analytics verwendet „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es der Website ermöglichen, ihre Verwendung durch die Nutzer zu analysieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden üblicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert; der Datenschutz, der in den USA geboten wird, ist mit den entsprechenden Standards innerhalb der Europäischen Union nicht vergleichbar. Wenn jedoch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, so dass eine direkte Verbindung zum Nutzer nicht mehr hergestellt werden kann. Google wird die letzten acht Stellen der IP-Adresse in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum streichen/anonymisieren. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an die Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website für deren Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website und des Internets verbundene Dienstleistungen an den Betreiber der Website zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gehaltenen Daten in Verbindung bringen. Sitzungen und Kampagnen werden nach einer bestimmten Zeit beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten geschlossen. Das Zeitlimit für Kampagnen darf zwei Jahre nicht überschreiten.

Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google erhalten Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/gb.html oder https://policies.google.com/?hl=en. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht die gesamte Funktionalität dieser Website nutzen können. Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Google Daten erhebt und nutzt (Cookies und IP-Adressen), indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.
Bitte beachten Sie, dass auf dieser Website die IP-Anonymisierung aktiviert ist, d. h., dass der Google-Analytics-Code durch „anonymizeIp” ergänzt wurde, um sicherzustellen, dass die IP-Adressen anonym erfasst werden (sog. IP-Masking).

• Information zu „Do Not Track”-Signalen. Unsere Dienste reagieren möglicherweise nicht auf „Do Not Track“-Signale. Unter http://www.allaboutdnt.com/ finden Sie weitere Informationen über „Do Not Track“-Signale. Sie können jedoch bestimmte Formen des Trackings deaktivieren, wie vorstehend im Abschnitt „Cookies und andere Tracking-Mechanismen“ beschrieben (z. B. durch die Deaktivierung von Cookies).

WEBSITES DRITTER
Unsere Dienste können Links zu Websites und zu Anwendungen enthalten, die von Dritten bereitgestellt werden. Der Zugriff auf derartig verknüpfte Websites, Anwendungen oder Dienste Dritter und deren Nutzung unterliegen nicht den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie, sondern den entsprechenden Datenschutzbestimmungen dieser Dritten. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraktiken solcher Drittanbieter und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen durchzulesen.

SICHERHEIT
Wir haben eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die von uns erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Maßnahmen umfassen die Beschränkung des Zugangs zu den personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, die die betreffenden Informationen tatsächlich benötigen, sowie die Verschlüsselung personenbezogener Daten, die über unsere Website bereitgestellt werden, mithilfe der SSL-Technologie (Secure Socket Layer). Bitte beachten Sie jedoch, dass wir trotz der Bemühungen, unsere Sicherheitsmaßnahmen auf dem neuesten Stand zu halten, keine vollständige Datensicherheit gewährleisten können. Darüber hinaus existieren Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, z. B. die Auswahl eines sicheren Passworts für Ihr Gerät und/oder Konto, das niemand kennt oder leicht erraten kann, sowie die sorgfältige Geheimhaltung Ihres Benutzernamens und Passworts. Falls ein unberechtigter Dritter unsere Sicherheitsmaßnahmen umgeht, übernimmt etronixx keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten bzw. deren Erwerb oder Verbreitung durch diese unbefugte Partei verursacht werden. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre persönlichen Daten angegriffen wurden, empfehlen wir Ihnen, uns umgehend zu benachrichtigen. Für mehr Informationen über die Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, gehen Sie bitte zu: https://www.consumer.ftc.gov/articles/0272-how-keep-your-personal-information-secure.
Bitte beachten Sie, dass wir – gemäß den Bestimmungen unserer Richtlinie über die Aufbewahrung von Unterlagen – die Sie betreffenden personenbezogenen Daten aufbewahren, wie es unseren gesetzlichen Verpflichtungen entspricht (z. B. sind wir nach deutschem Recht verpflichtet, Briefe und E-Mails für sechs Jahre aufzubewahren; Dokumente, die steuerliche Belange betreffen, müssen zehn Jahre lang aufbewahrt werden) oder wie es für die Erreichung der vorstehend dargestellten Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist (z. B. zur Durchsetzung von Vereinbarungen).

IHRE RECHTE UND WAHLMÖGLICHKEITEN
• Recht auf Auskunft. Auf Anfrage teilen wir Ihnen schriftlich mit, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben und gegebenenfalls welche. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos einsehen und deren Berichtigung oder Löschung bzw. eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Sie haben auch das Recht, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Auf Ihre Anfrage übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen. Falls Sie eines der in diesem Abschnitt genannten Rechte ausüben wollen oder irgendwelche Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter data-protection@etronixx.de. Sie können sich auch unter data-protection@etronixx.de an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen gerne alle gewünschten Informationen zur Verfügung stellt oder gegebenenfalls Ihre Vorschläge oder Beschwerden bearbeitet. Sie haben auch das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde, in unserem Fall der Datenschutzbehörde Hessen, Beschwerde einzulegen.
• Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung. In Fällen, in denen die Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt, sind Sie berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf beeinträchtigt würde.
• Widerspruch gegen E-Mail-Kommunikation. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung können wir Ihnen regelmäßig Werbe- oder Informations-E-Mails senden. Sie können diese Zusendungen abbestellen, indem Sie den in der E-Mail enthaltenen Abmeldeanweisungen folgen oder uns unter data-protection@etronixx.de kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung von Abmeldungsanträgen bis zu 10 Werktage dauern kann. Auch wenn unsere Marketing-E-Mails abbestellen, können wir Ihnen weiterhin E-Mails ohne Werbung senden (z. B. betreffend Ihr Konto bei uns).
• Kinder. Unsere Dienste richten sich nicht an Kinder unter dreizehn Jahren, und wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter dreizehn Jahren. Wenn wir feststellen, dass uns ein Kind unter dreizehn Jahren personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir diese personenbezogenen Daten umgehend aus unseren Systemen löschen.
• Kontaktieren Sie uns. Falls Sie Fragen zu den Datenschutzaspekten unserer Dienste haben oder weitere Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien und -praktiken wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter data-protection@etronixx.de.
• Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erlangt mit dem oben genannten Datum des Inkrafttretens Gültigkeit. Wir sind berechtigt, die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie bei Bedarf zu ändern. Wir werden alle Änderungen, auch alle wesentlichen Änderungen, die wir an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, auf unserer Website veröffentlichen. Im Falle von Änderungen, die für Sie nicht zumutbar sind, tritt die Änderung nur in Kraft, wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Mitteilung widersprochen haben.